Auf der gamescom hatten wir einen mit Spannung erwarteten Termin mit 2K Games. Endlich durften wir selbst an die Controller und Bioshock: The Collection anchecken. Dabei handelt es sich (leider) nicht um ein neues Spiel, dafür aber um eine Zusammenstellung aller bisherigen, drei Teile der Serie. Auch beinhaltet The Collection alle bisherigen DLCs. Das alleine wäre uns keine Nachricht wert, wäre da nicht die komplette, grafische Überarbeitung aller drei Teile. Der dritte Teil sieht dem in The Collection natürlich noch am ähnlichsten, jedoch ist es eine Freude den Erstling oder Vorgänger noch einmal zu starten. Dieser ist mit neuer Engine, hoher Auflösung und 60fps nun ein Augenschmaus. Wer also erst später eingestiegen ist, der hat jetzt die perfekte Gelegenheit die Vorgänger zu spielen. Im Hauptmenü wählen wir hierzu den gewünschten Teil aus und begeben uns in das oft sehr skurile Abenteuer. Wir finden: Gelungen das Ganze. Bis Sonntag könnt ihr auch auf der gamescom noch selbst ein Bild machen.

Über den Autor
Scout
Autor: ScoutWebsite: http://www.nexplay.deE-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktionsleitung
Gamer aus Leidenschaft...