Flachbildfernseher werden mit den besten Displays ausgestattet - hochauflösend und 3-D-fähig. Allerdings nutzen die meisten Menschen ihren Fernseher nur für das normale Fernsehprogramm oder um eine DVD anzusehen. Acer Computer zeigt auf der CeBIT 2012, wie mit der richtigen Hardware jeder Fernseher zum multimedialen Mittelpunkt wird.

Präsentiert wird der Mini-Computer REVO RL70, der seine hohe Leistung dank der Strom sparenden Brazos-Plattform von AMD erzielt. Ausgestattet mit einer HD-fähigen Grafikkarte und bis zu vier GB Arbeitsspeicher ist der kleine Computer bestens gerüstet für kleinste Details und flüssige Darstellungen. Durch das integrierte Dolby Home Theater v4 bekommt jede Wiedergabe den passenden Sound. Mit optionalem Blu-Ray-Laufwerk und TV-Tuner verbindet der REVO RL70 alle Kanäle zum hochauflösenden Filmgenuss, und per WLAN können Online-Medien direkt am Fernseher betrachtet werden. Obwohl der REVO so klein ist, bietet er mit seiner bis zu 750 GB großen Festplatte reichlich Platz für Filme, Musik und Bilder in höchster Qualität. Alle Daten sind über die Fernbedienung bequem abzurufen. Der REVO hat ein Raumvolumen von gerade mal einem Liter und kann deshalb unsichtbar auf der Rückseite des Fernsehers montiert werden.
Über den Autor
Scout
Autor: ScoutWebsite: http://www.nexplay.deE-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktionsleitung
Gamer aus Leidenschaft...



Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren