Mit dem Betriebssystem Windows 8 könnten Computermäuse eigentlich fast überflüssig sein. Vorausgesetzt, man verfügt über einen Touchscreen. Blöd nur, dass die meisten Notebooks und Rechner einen solchen eben nicht haben. Günstige Abhilfe soll jetzt der Digital Pen XN800, den Yifang Digital Technology auf der CeBIT 2013 vorstellt, schaffen.

So wird der Bildschirm zum Touchscreen: Der zum Stift gehörende Receiver wird einfach an den Monitor gesteckt und mit dem USB-Anschluss verbunden. Nun muss nur noch eine Kalibrierung vorgenommen werden und schon reicht ein Touch mit den Digitalstift, um den Rechner zu bedienen oder auf der Bildschirmoberfläche per Hand zu schreiben bzw. zu malen.
Über den Autor
Scout
Autor: ScoutWebsite: http://www.nexplay.deE-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktionsleitung
Gamer aus Leidenschaft...



Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren