Ein weiterer Meilenstein der Schnittstellen wird auf der diesjährigen CeBit vorgestellt. Die derzeit am meisten verwendete Technologie für Peripheriegeräte erhält einen Nachfolger: USB 3.0. Die blitzschnelle Übertragung zwischen zwei Geräten soll dabei im Vordergrund stehen. An aktiven Präsentationen soll das richtige Geschwindigkeitsgefühl auch bei den Besuchern in Halle 17 aufkommen.

Original Nachricht von CeBit.de:
Auf der CeBIT 2008 wurde USB 3.0 angekündigt, in diesem Jahr kann man auf der CeBIT 2010 die ersten Geräte live bestaunen. Der High-Speed-Anschluss feiert Messe-Premiere. Künftig soll er neuer Standard werden.

Bis zu fünf Gigabit pro Sekunde soll das neue System übertragen können und ist damit zehnmal schneller als der aktuelle USB-2.0-Standard. Die ersten Geräte mit USB 3.0 sind bereits marktreif: Auf der CeBIT 2010 stellt das USB Implementers Forum (USB-IF) die Speed-Sticks vor. Die Daten einer kompletten CD können damit theoretisch in nur zwei Sekunden übertragen werden.
Über den Autor
Scout
Autor: ScoutWebsite: http://www.nexplay.deE-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktionsleitung
Gamer aus Leidenschaft...



Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren