Vielleicht ein wenig reisserisch der Titel, denn statt dem "echten" Polizeialltag handelt es sich hierbei vielmehr um eine eher strategische Simulation. "This Is The Police" nennt sich das grafisch sehr unscheinbare Spiel, welches wir uns auf der gamescom genauer ansehen durften. Neugierig auf diesen Titel, an dem wir sonst wohl vorbeigegangen wären, haben uns Vorberichte gemacht. Schnell wird klar worum es geht. Wir schlüpfen in die Rolle eines Polizisten, welcher seinen Alltag bewältigen muss. So hangeln wir uns von Tag zu Tag, fahren mit dem unzuverlässigen Auto zur Arbeit, nehmen an Meetings teil, planen Einsätze und koordinieren das Tagesgeschäft. Klingt langweilig? Ist es gar nicht. Überraschenderweise macht gerade das eine Menge Spaß, denn eure Entscheidungen haben aktive Auswirkungen auf euren Job, die Stadt und deren Kriminalität. So muss der Spieler in Meetings seine Meinung zu verschiedenen Themen per Auswahlverfahren benennen. An anderen Tagen sind wir dafür zuständig unser Personal richtig zu gewichten und auf spontan auftretende Notrufe zu verteilen. Dabei wird das Spiel zunehmend komplexer, weshalb wir dem in der kurzen Zeit auf der gamescom nicht gerecht werden können. Wir sind sehr interessiert und raten euch einen Bick auf "This Is The Police" zu werfen.

Über den Autor
Scout
Autor: ScoutWebsite: http://www.nexplay.deE-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktionsleitung
Gamer aus Leidenschaft...



Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren