Die allseits beliebte Serie Mario Party hat einen neuen Ableger erhalten. Dieser nennt sich "Mario Party Star Rush" und wurde uns auf der gamescom am Stand von Nintendo präsentiert. Mario und Party, da sagten wir nicht nein und schnell befanden wir uns zu viert in einem Versus auf dem Handheld 3DS. Der Multiplayer-Modus klappt dabei völlig problemlos, sobald die Konsolen sich untereinander gefunden haben kann es sofort losgehen. Der Vorteil am Handheld liegt auf der Hand, denn jeder hat seinen eigenen Bildschirm und beginnt die Jagd auf die begehrten Sterne und Münzen für die Minispiele. Letztere stehen auch wieder allesamt zum einzeln spielen zur Verfügung. Hat man in alter Manier gewürfelt, spielt es eine besondere, taktische Rolle welche Abzweigungen man auf dem Weg einschlägt. Diesmal gibt es nicht nur die gewohnten rechts und links Möglichkeiten, sondern mit einer hohen gewürfelten Zahl dürfen es auch mal zwei Richtungswechsel sein. Das bringt mehr Dynamik ins Spiel, hat uns aber auch ein wenig genervt. Schließlich muss man nach jedem würfeln alle Möglichkeiten abklappern und dann mühsam Schritt für Schritt über die Felder laufen. Dabei sammeln wir wir üblich Münzen, absolvieren Minispiele im Versus-Modus oder als Coop zum Beispiel gegen Bossgegner. Wer am Ende die meisten Sterne hat gewinnt, so einfach ist das. Wir hatten sehr viel Spaß am Spiel und freuen uns bereits weitere Areale des Games zu erkunden.

Über den Autor
Scout
Autor: ScoutWebsite: http://www.nexplay.deE-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktionsleitung
Gamer aus Leidenschaft...



Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren