Auf The Crew 2 aus dem Hause Ubisoft haben wir uns ganz besonders gefreut. Schließlich ist das Spiel zum ersten Mal überhaupt auf der gamescom anspielbar. Da uns der erste Teil bereits Stunden und Tage Lebenszeit gekostet hatte, freuen wir uns auf neue Inhalte. Und hier sollen wir nicht enttäuscht werden. Eine riesige, neue Spielwelt voller Haupt- und Nebenaufgaben warten auf uns. Natürlich immer mit dem Hintergrund, Geld zu scheffeln und unseren Wagen auszubauen.

Gänzlich neu in The Crew 2 ist das Feature, die Art des Fahrzeugs nahtlos zu verändern. So kann der Spieler zum Beispiel per Tastendruck vom Auto in den Flieger oder zum Boot wechseln. Dies ermöglicht einen riesigen Sprung in der Dynamik des Spielgeschehens und macht riesigen Spaß. Natürlich ist erneut der Reiz, auch mit anderen Spieler zusammen oder gegeneinander in der offenen Spielwelt anzutreten.

The Crew 2 sieht fantastisch auf. Licht und Spiegelungen machen Laune und durch die zahlreichen Sidequests und Aktionen dürfte es so schnell nicht langweilig werden. Anders als bei Racern, welche besonderen Wert auf Realitätsnähe legen, darf in The Crew 2 munter geheizt und gegrindet werden. Die Bremse sollte taktisch eingesetzt werden, spielt aber eher eine Nebenrolle.

Im Rahmen der gamescom hat Ubisoft ausserdem das Releasedatum veröffentlicht. The Crew 2 wird demnach am 16. März 2018 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen. Unser erster Eindruck ist: Wir wollen mehr, schnell.

Über den Autor
Scout
Autor: ScoutWebsite: http://www.nexplay.deE-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktionsleitung
Gamer aus Leidenschaft...



Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren