Aerosoft, die Simulation Company, hat heute das Add-on Freiburg – Basel für den Train Simulator 2018 herausgegeben. Somit ist jetzt eine der wichtigsten und meistbefahrenen Bahnstrecken im Personen- und Güterverkehr Deutschlands verfügbar.

Besonders der grenzüberschreitende Bahnverkehr in die Schweiz, nach Frankreich und nach Italien macht die Strecke zu einer der wichtigsten Nord-Süd-Verbindungen im europäischen Schienennetz. Sie ist Teil der Rheintalbahn und eine der Hauptzufahrten zum neu gebauten Gotthard-Basis-Tunnel.

Neben 80 Kilometern Strecke und zehn neuen Szenarien für den Karriere-Modus beinhaltet das Add-on auch 20 weitgehend originalgetreu nachgebildete Bahnhöfe und Haltepunkte. Befahren werden die Strecken mit dem ICE 1 und den Elektrolokomotiven der Baureihen 189 sowie 151 im Regional-, Fern- und Güterverkehr. Für besonderen Realismus sorgen realitätsgetreu abgespannte Fahrleitungen, ein HV-Signalsystem sowie realistische Gleisverläufe mit Kurvenüberhöhung. Dem Karriere-Modus werden mit dem neuen Add-On zehn neue Szenarien hinzugefügt.

 

Das Add-on Freiburg – Basel für den Train Simulator 2018 kann ab sofort für 29,95 € (Download) im Aerosoft-Shop erworben werden. Die Box-Version wird demnächst für 29,99 € erhältlich sein.

Über den Autor
Scout
Autor: ScoutWebsite: http://www.nexplay.deE-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktionsleitung
Gamer aus Leidenschaft...