Allein zu denken, etwas zu tun, aktiviert bereits bestimmte Zellen in unserem Gehirn. Durch das Brain-Computer Interface (BCI) lassen sich solche Signale im Gehirn messen und in Steuerbefehle umwandeln. Der Computer wiederum ordnet diese Befehle bestimmten Aufgaben zu. Dadurch kann man beispielsweise nur mit der Kraft der Gedanken durch eine virtuelle Wohnung gehen.

Wer sich dies alles nur schwer vorstellen kann, sollte sich auf der CeBIT 2013 auf dem Stand von Guger Technologies mal ein paar Gedanken machen. Denn das Unternehmen entwickelte sieben unterschiedliche Kontrollmasken, die auf die Aufgaben, die es im Haus zu bewältigen gibt, abgestimmt sind. Interessierte können selbst einen Rundgang durch ein Apartment tun und den Fernseher bedienen, Türen und Fenster schließen oder die Überwachungskamera steuern. All das, ohne einen Finger zu bewegen – allein durch ihre Gedanken daran!
Über den Autor
Scout
Autor: ScoutWebsite: http://www.nexplay.deE-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktionsleitung
Gamer aus Leidenschaft...


Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren