Das Nexplay-Team, bestehend aus System und Nachteule, ist auch dieses Jahr auf der Gamescom 2010 vertreten. Die Messe ist wie gewohnt für alle Besucher vom 19. bis zum 22.08.2010 geöffnet. Aber die Tore schlossen sich für uns schon am Mittwoch, den 18.08.2010 auf. Die Kölner Messe hat auch dieses Jahr wieder uns als Presse akkreditiert und wir durften den Presse- und Fachbesuchertag genießen. Dieses Jahr begrüßt die Messe mehr als 505 Aussteller. Zahlreiche Neuaussteller kamen in diesem Jahr hinzu und es sind Aussteller aus 33 Ländern vertreten.

Das bedeutet, die Spielebranche boomt und wir kommen in den Genuss euch auch dieses Jahr die neusten Spiele zu zeigen und euch ein paar Hintergrundinfos über die Spiele zu liefern.

Am Stand des Spieleherstellers Sony bekamen wir einen Einblick über das Konsolenspiel "MotorStorm Apocalypse".

Der Gamescom-Knaller "MotorStorm Apocalypse" wird diesmal seine Rennstrecke an einem arg labilen Ort haben: eine kollabierende Küstenstadt.

In einer fiktiven Westküsten-Metropole finden die Rennen des dritten Teils statt. Nach einem Erdbeben herrscht in der Stadt Chaos: Häuser brechen zusammen, Rauchschwaden wabern aus dem Boden, Wohnviertel stehen in Brand.

Durch diese sich konstant wandelnde Umgebung bahnen Sie sich in „Motorstorm – Apocalypse“ einen Weg zum Ziel. Sie nutzen dabei riesige Gräben oder finstere U-Bahn-Schächte als Abkürzungen.

Es stehen Fahrzeuge aus 13 Klassen zur Verfügung- darunter Supercars, Muscle-Cars, Superbikes und Chopper. Insgesamt 40 Rennen soll es geben, wobei jede Strecke durch Hunderte an dynamischen Echtzeit-Ereignissen während des Fahrens transformiert wird, sodass der Ausgang immer unvorhersehbar und spektakulär bleibt.

Im Einzelspielermodus darf einer von drei verschiedenen Charakteren, die jeweils für eine unterschiedliche Schwierigkeitsstufe stehen, ausgewählt werden und diese dürfen an diesem Rennen teilnehmen.

Für Freunde des gepflegten Multiplayer-Racings wird das Spiel über einen Splitscreenmodus für 4 Freunde an einer Konsole verfügen, während online gegen 16 Spieler angetreten werden kann.

Das actiongeballte und temporeiche Spiel erscheint 2011 für die PlayStation 3.
Wir durften das Spiel sehen und für euch am Stand testen. Dieser Weltuntergangs-Racer hat es total in sich und jeder würde gepflegt schnell weg vom Fleck fahren, wenn man unter sich eine Erdbebenspalte vermutet.

Also viel Spaß weiterhin mit uns auf der Gamescom 2010.
Über den Autor
Nachteule
Autor: NachteuleE-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktion
Freund der guten Spiele...


Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren